Automatisches Filtern und Zuordnen von Kontakten in Zoho basierend auf WhatsApp-Ländercodes

Auf der Suche nach einer optimierten Kontaktverwaltung in Zoho erweist sich die Integration von WhatsApp-Ländercodes als entscheidender Vorteil. Diese innovative Lösung ermöglicht es den Nutzern, den Prozess des Filterns und Zuordnens von Kontakten zu automatisieren und ebnet so den Weg für mehr Effizienz und Präzision. Erfahren Sie, wie Sie "Kontakte in Zoho automatisch filtern und zuordnen" können, und zwar durch die intelligente Kategorisierung von Kontakten auf der Grundlage ihrer WhatsApp-Ländercodes. Diese Integration verbessert nicht nur die Workflow-Automatisierung, sondern ermöglicht es Ihnen auch, sich auf sinnvolle Interaktionen und strategische Entscheidungen zu konzentrieren.

In diesem Leitfaden erläutern wir die Schritte und Vorteile dieses neuen Ansatzes für das Kontaktmanagement und bieten ein umfassendes Verständnis dafür, wie Sie Ihr Zoho-Erlebnis mit automatischer Filterung und Zuweisung auf der Grundlage von WhatsApp-Ländercodes verbessern können.


1. Klicken Sie auf Workflow hinzufügen

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

2. Klicken Sie auf Ersten Schritt hinzufügen...

Zoho CRM WhatsApp-Integration

3. Geben Sie "Webhook" ein.

WhatsApp Zoho CRM Integration

4. Klicken Sie auf Webhook...

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

5. Prüfen und platzieren Sie die gewünschten Parameter auf dem Webhook

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

6. Klicken Sie auf das kleine Plus-Symbol neben dem Webhook, um einen neuen Knoten hinzuzufügen.

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

7. Tippen Sie "IF"

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

8. Klicken Sie auf "WENN".

Mit dem "IF"-Knoten können wir Bedingungen definieren, die auf den Werten der vorherigen Knoten hier im Workflow basieren. Je nachdem, ob die Bedingung wahr oder falsch ist, folgt der Workflow unterschiedlichen Pfaden oder Verzweigungen. Dies ist nützlich, um dynamischere und flexiblere Arbeitsabläufe zu erstellen, die auf verschiedene Situationen reagieren.Integration von WhatsApp und Zoho CRM

9. Klicken Sie auf Bedingung hinzufügen

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

10. Klicken Sie auf String

WhatsApp Zoho CRM Integration

11. Klicken Sie unter Wert 1 auf "Ausdruck" und geben Sie Ihre Variable aus dem Webhook ein.

Ausdrücke sind wie magische Befehle, mit denen Sie Ihre Daten in Ihren Arbeitsabläufen ändern und bearbeiten können. Sie können sie verwenden, um neue Daten zu erstellen, bestimmte Informationen herauszusuchen, Berechnungen durchzuführen und vieles mehr.

Diese Ausdrücke werden meist an besonderen Stellen in Ihrem Arbeitsablauf verwendet, z. B. wenn Sie Daten in einem Schritt "Setzen" ändern oder in einem Schritt "Bedingung" Entscheidungen treffen möchten. Es ist wie ein Werkzeugkasten, mit dem Sie Ihre Daten genau das tun lassen können, was Sie wollen.Zoho CRM WhatsApp-Integration

12. Tippen Sie "Wahr"

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

13. Ein IF-Knoten wurde nun zu Ihrem Canvas hinzugefügt. Als Nächstes fügen wir eine Hilfsfunktion hinzu. Klicken Sie dazu auf das kleine Plus-Symbol neben IF unter False.

Zoho CRM WhatsApp-Integration

14. Klicken Sie auf Helpers...

WhatsApp Zoho CRM Integration

15. Klicken Sie auf Keine Operation, nichts tun...

Die "Helfer: Keine OperationKnoten" ist ein Werkzeug, das uns hilft, unsere Workflow-Struktur und -Planung aufrechtzuerhalten, indem es sicherstellt, dass wir einen Knoten, auch wenn er keine Operation ausführt, aus Gründen der Übersichtlichkeit in unseren Workflow aufnehmen können.Integration von Zoho CRM und WhatsApp

16. Der Knoten Keine Operation, nichts tun ist nun zu unserem Arbeitsablauf hinzugefügt. Als nächstes fügen wir einen Switch-Knoten hinzu. Dazu klicken Sie auf das kleine Plus-Symbol neben dem "true" IF-Knoten.

Der Knoten Keine Operation, nichts tun ist nun zu unserem Arbeitsablauf hinzugefügt. Als nächstes fügen wir einen Switch-Knoten hinzu. Dazu klicken Sie auf das kleine Plus-Symbol neben dem "true" IF-Knoten.

17. Tippen Sie "Schalter".

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

18. Klicken Sie auf Wechseln...

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

19. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche unter Datentyp

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

20. Klicken Sie unter Datentyp auf String.

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

21. Klicken Sie unter Wert 1 auf "Ausdruck" und geben Sie Ihre Variable aus dem Webhook ein.

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

22. Klicken Sie auf Routing-Regel hinzufügen

WhatsApp Zoho CRM Integration

23. Unter Operation wählen wir "Start mit".

Zoho CRM WhatsApp-Integration

24. Klicken Sie auf Beginnt mit

Bild 5

25. Unter "Wert 2" können Sie einen beliebigen Wert für diesen eintragen.

Als Beispiel habe ich mich hier für den Wert "+996" entschieden. Damit kann der Workflow feststellen, ob die Telefonnummer des Absenders mit einer bestimmten Vorwahl beginnt. Von dort aus wird er sie an verschiedene Workflow-Ausgabezweige weiterleiten.Zoho CRM WhatsApp-Integration

26. Als nächstes wird eine weitere Routing-Regel hinzugefügt. Klicken Sie auf Add Routing Rule

Als nächstes wird eine weitere Routing-Regel hinzugefügt. Klicken Sie auf Add Routing Rule

27. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche unter Operation

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

28. Wählen Sie Beginnt mit

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

29. Unter "Wert 2" können Sie einen beliebigen Wert für diesen eintragen.

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

30. Tippen Sie "1"

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

31. Als Nächstes fügen wir einen Routing-Pfad für alle Werte hinzu, die die zuvor erstellte Routing-Regel 0 passieren werden. Klicken Sie auf das kleine Plus-Symbol neben "0" unter Ihrem Switch-Knoten.

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

32. Geben Sie "HTTP-Anfrage" ein.

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

33. Klicken Sie auf HTTP-Anfrage...

WhatsApp Zoho CRM Integration

34. Geben Sie die URL ein, an die der Knoten die Anfrage richten soll

Zoho CRM WhatsApp-Integration

35. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche unter Authentifizierung

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

36. Klicken Sie auf "Vordefinierter Berechtigungstyp".

Zoho CRM WhatsApp-Integration

37. Geben Sie "Zoho OAuth2 API" ein.

WhatsApp Zoho CRM Integration

38. Klicken Sie auf Zoho OAuth2 API

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

39. Klicken Sie unter Credential für Zoho OAuth2 API auf Select Credential

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

40. Klicken Sie auf Zoho accout

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

41. Als nächstes fügen wir einen weiteren IF-Knoten hinzu. Klicken Sie auf das kleine Plus-Symbol neben der HTTP-Anfrage

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

42. Tippen Sie "IF"

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

43. Klicken Sie auf IF...

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

44. Klicken Sie auf Bedingung hinzufügen

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

45. Klicken Sie auf String

WhatsApp Zoho CRM Integration

46. Klicken Sie unter Wert 1 auf Ausdrücke und geben Sie den Wert ein, der mit dem zweiten Wert verglichen werden soll.

Klicken Sie unter Wert 1 auf Ausdrücke und geben Sie den Wert ein, der mit dem zweiten Wert verglichen werden soll.

47. Klicken Sie auf das Dropdown-Symbol unter Betrieb

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

48. Klicken Sie auf "Ist nicht leer".

Zoho CRM WhatsApp-Integration

49. Wir können unseren IF-Knoten auch umbenennen, indem wir auf das kleine Stiftsymbol neben dem Titel des Knotens klicken. Geben Sie dort "Prüfen, ob Leads in Zoho CRM vorhanden sind" ein.

WhatsApp Zoho CRM Integration

50. Klicken Sie auf Umbenennen

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

51. Als Nächstes fügen wir einen weiteren HTTP-Anfrage-Knoten unter dem wahren Wert für unseren IF-Knoten hinzu.

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

52. Geben Sie "HTTP-Anfrage" ein.

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

53. Klicken Sie auf HTTP-Anfrage...

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

54. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche unter Methode

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

55. Klicken Sie auf PATCH

Bild 3

56. Geben Sie die URL ein, an die der Knoten die Anfrage richten soll

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

57. Als nächstes fügen wir einen weiteren Knoten unter der False-Route unseres IF-Knotens ein.

Hier fügen wir einen Zoho-Knoten hinzu, der falsche Bedingungen aus dem Workflow weiterleitet, um einen Lead zuerst in Zoho hinzuzufügen.WhatsApp Zoho CRM Integration

58. Geben Sie "Zoho CRM" ein.

Geben Sie "Zoho CRM" ein.

59. Klicken Sie auf Zoho CRM

WhatsApp Zoho CRM Integration

60. Tippen Sie "Einen Hinweis erstellen".

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

61. Klicken Sie auf Lead erstellen

Zoho CRM WhatsApp-Integration

62. Füllen Sie die Parameter für Ihren Zoho CRM-Knoten aus

WhatsApp Zoho CRM Integration

63. Wir können diesen Knoten auch umbenennen. Hier habe ich mich entschieden, ihn in "Lead erstellen" umzubenennen.

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

64. Klicken Sie auf Umbenennen

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

65. Von dort aus duplizieren wir den Knoten, der es uns ermöglicht, den Lead einem Agenten zuzuweisen, und fügen ihn neben dem gerade erstellten Zoho CRM hinzu.

Bild 2

66. Ziehen Sie den duplizierten Knoten neben das Zoho CRM und verbinden Sie sie anschließend.

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

67. Als nächstes fügen wir einen weiteren Routing-Pfad für unseren Switch hinzu.

Dieser Routing-Pfad führt bei allen "1"-Bedingungen zum Versand einer Willkommensnachricht in Spanisch.Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

68. Geben Sie "HTTP-Anfrage" ein.

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

69. Klicken Sie auf HTTP-Anfrage...

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

70. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche unter Methode

WhatsApp Zoho CRM Integration

71. Klicken Sie auf POST

Zoho CRM WhatsApp-Integration

72. Geben Sie unter URL die URL ein, an die der Knoten die Anfrage richten soll

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

73. Schalten Sie die Schaltfläche für Sendekopfzeilen um

Zoho CRM WhatsApp-Integration

74. Geben Sie unter Header-Parameter > Name den gewünschten Namen ein. Hier habe ich mich für "Autorisierung" entschieden.

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

76. Sie können diesen Knoten auch umbenennen. Hier habe ich mich für die Umbenennung in "WhatsApp: Willkommensnachricht auf Spanisch"

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

77. Klicken Sie auf Umbenennen

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

78. Als Nächstes fügen wir einen weiteren HTTP-Anfrageknoten hinzu, der es dem Workflow ermöglicht, eine Bezeichnung zuzuweisen. Klicken Sie dazu auf das kleine Plus-Symbol neben dem HTTP-Anforderungsknoten "WhatsApp-Willkommensnachricht auf Spanisch".

So integrieren Sie Zoho CRM und WhatsApp

79. Geben Sie "HTTP-Anfrage" ein.

Synchronisierung von Zoho CRM mit WhatsApp

80. Klicken Sie auf HTTP-Anfrage...

Integration von WhatsApp und Zoho CRM

81. Klicken Sie auf die Dropdown-Schaltfläche unter Methode

Integration von Zoho CRM und WhatsApp

82. Klicken Sie auf PATCH

WhatsApp Zoho CRM Integration

83. Geben Sie unter URL die URL ein, an die der Knoten die Anfrage richten soll

Zoho CRM WhatsApp-Integration

84. Ihr Workflow ist nun abgeschlossen.

Verbindung von Zoho CRM mit WhatsApp

Inhaltsübersicht

Omnikanal-Automatisierungsplattform

TimelinesAI hilft Unternehmen mit mehreren individuellen Nummern, 360° Sichtbarkeit zu erlangen und die Leistung auf WhatsApp zu steigern.

ajkasjdlaspng

Aktuelles aus dem Blog